Upon my Soul Benno

Hallo Frau Wiedenmann!

Anlässlich des 1. Geburtstags von unserem Upon my Soul Benno wollte ich
mich auch endlich einmal melden! Nachdem er in der stürmischen
Welpenzeit unser Leben gefühlt einmal auf den Kopf gestellt hat, können
wir es uns jetzt ohne ihn defintiv nicht mehr vorstellen. Er liebt alles
und jeden, und nun darf er sich auch bereits zertifizierter und
ausgebildeter Schulhund nennen. Es ist immer wieder toll zu sehen, wie
feinfühlig und vorsichtig er mit den Kindern umgeht.

Gesundheitlich hatten wir leider nicht so viel Glück. Nachdem es mit
etwa einem halben Jahr immer wieder Lahmheiten gab, obwohl die Ernährung
passte und wir mit langen Spaziergängen und schnellen Spielen sehr
vorsichtig waren, haben wir ihn gründlich untersuchen lassen. Dabei
wurden eine lockere Hüfte sowie instabile Knie festgestellt. Durch die
Fehlstellung ist ein Kreuzband angerissen. Wir sind seitdem in
physiotherapeutischer Behandlung und trainieren fleißig, um die
Fehlstellung noch während des Wachstums bestmöglich zu korrigieren.

Viele Grüße, natürlich auch an alle (Halb-) Geschwister!

Kathi Ertl mit Andreas und Benno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.