Was ist Co-Owner?

Das Ziel unserer Zucht ist es bei jedem Wurf die bestmögliche Verpaarung zu machen. Das gilt für Gesundheit, Wesen und auch Aussehen. Und genau aus diesen Verpaarungen sind natürlich immer wieder mal Welpen dabei, die besonders für unsere Zucht interessant wären. Aber leider ist unser Platz eben beschränkt, deshalb die Idee mit Co-Owner. Der betreffende Welpe wird nicht bei uns leben sondern bei Ihnen und Ihrer Familie, aber trotzdem für unsere Zucht zur Verfügung stehen. Und ich habe auch ältere, gut erzogene Hündinnen, im Alter von 1 bis 3 Jahren, für die ich evtl. auch Co-Owner suche. Da entfällt dann das Aufziehen der Welpen für die Familien.

Wenn Sie sich also vorstellen könnten, dass die Hündin für die Zeit der Welpenaufzucht bei uns ist, dann wären Sie genau der richtige Partner dafür. Es wäre für 3-4 Würfe je nach Wurfgröße und Allgemeinzustand der Hündin, ca. 8 bis 10 Wochen im Jahr. Bei schon erwachsenen Hündinnen, die schon Würfe hatten, reduzieren sich dann natürlich die Jahre, in denen die Hündin noch für die Zucht verwendet wird. Alle Kosten, die rund um die Zucht entstehen, sowie Impfkosten tragen natürlich wir. Nach der Zuchtphase geht die Hündin unentgeltlich in den  alleinigen Besitz der Familie/Person über.

Gut wäre es wenn Sie in der näheren Umgebung von uns wohnen.

Bei Interesse dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

 Tel. 0821/464406

Hallo Frau Wiedenmann,   wir möchten uns gern mal wieder aus Fürth melden.   Unsere Emma hat gestern Ihren zweiten Geburtstag gefeiert und wir sind jeden Tag dankbar für diese wunderbare Hündin.   Sie ist sehr lebhaft und liebt es Bälle zu fangen , genauso sehr liebt sie den Schnee. Emma ist ein so freundliches Wesen das sie jeder gleich mag.   Sie ist uns so sehr ins Herz gewachsen das wir sie keinen Tag mehr missen möchten.   Ich schick ein paar Fotos mit und sende liebe Grüße

Hallo Frau Wiedenmann,

Einen lieben Gruß von Bowie an seine Geschwister , heute am 27.1 zum 4. Geburtstag.

Bowie ist ein fantastischer, gesunder Hund .
Wir erfreuen uns jeden Tag an ihm.

Hallo Frau Wiedenmann, 

ich bin gerade durch Zufall auf Ihre Homepage gestoßen und dachte ich lasse Ihnen mal ein paar liebe Grüße und ein Hallo von einem Ihrer Schützlinge da. (Erik-) Ragnar ist mittlerweile 13,5 Jahre alt ( geboren am 30.8.2007 als Nummer 5 des E- Wurfs 🙂 )
Wir sind jeden Tag dankbar, ihn zu haben. Er ist von Anfang an ein Traumhund mit einem riesen Herz...wir lieben ihn sehr. 
Ich hoffe, Ihnen und Ihrer Familie, sowie den zuckersüßen Hunden geht es gut!

Anbei noch ein paar Bilder von unserem Liebling.

Viele Grüße aus Nürnberg! Bleiben Sie gesund! 

Ihre Familie Kollmann 

Hallo Frau Wiedenmann, Olga hat heute ihren siebten Geburtstag. Wollte Ihnen bei der Gelegenheit ein paar Bilder von ihr zukommen lassen. Olga ist ein wundervoller Hund. Sie Apportiert für ihr Leben gerne, ist verschmust, wunderbar verrückt und ein genial sozialer Familienhund. Vielen lieben Dank bei der Gelegenheit an Lucy, ihre Mama. 
Hoffe Sie und Ihre Familie sind gesund und kommen wohl durch diese nicht ganz einfache Zeit. Ganz liebe Grüße Daniela Fiedler

Hallo Frau Wiedenmann,
2 Jahre ist Ellie am Samstag schon geworden.
Und wir wollten Ihnen e n d l i c h ein paar Bilder zukommen lassen.
Seit Ellie bei uns eingezogen ist, ist es zeitweise etwas turbulent ;)Wie Sie schon ahnten, hat sie manchmal ganz schön Temperament a b e r  sie “benimmt” sich – wie im Haus erwünscht – sehr ruhig und fast unsichtbar, wenn sie nicht gerade mitten im Weg liegt oder laut schnarcht 😀
Sie ist (meistens) gelehrig und liebt Apportieren mit Ihrem Ball mehr als Leckerlie zur Belohnung – kein Weg ist zu lang, kein Wurf zu viel…
Ich könnte noch einiges Aufzählen aber für Sie mit Ihrer “Bande” ist das alles nichts neues 🙂
Ich lasse die Bilder sprechen 🙂
Viele Grüße aus dem Allgäu 

Hallo Frau Wiedenmann,

heute möchten wir uns endlich einmal bei Ihnen melden.
Die kleine Maus hat sich mittlerweile gut bei uns eingelebt. Tagsüber ist sie eigentlich stubenrein, nachts funktioniert es noch nicht so ganz. Aber das wird schon noch  Sie kommt auch ganz gut mit den Kindern zurecht. Der Tierärztin haben wir auch schon einen Besuch abgestattet. Sie ist sehr zufrieden mit ihr  Und ihr Gewicht war am Donnerstag 7200g.
Mit anderen Hunden versteht sie sich auch ganz gut, sie beobachtet erst einmal und geht dann erst hin 
Wir haben vor kurzem einen Labrador mit 13 Wochen kennengelernt. Doppelt so gross, daher müssen wir viel dazwischen gehen. Nicht so bei ihren Brüdern, Toni und Xaver, mit denen wir uns heute getroffen haben. Sie hatten super viel Spass und es war gut ausgeglichen 
Nun schicken wir Ihnen natürlich noch ein paar Fotos mit (leider will sie nicht so richtig vor die Kamera) und verbleiben mit besten Grüssen

Lilly, Manuel, Alexander, Thomas und Nadine Staufer

Liebe Tanja,
hier wieder ein Gruß aus Mering. Klara wird bald eineinhalb Jahre. Sie wird immer süßer. Wir sehen in ihrem Aussehen sowohl Hanni, als auch Jaro, was meinen Sie?
Ganz liebe Grüße
Wolfram und Regina Bangert

Liebe Tanja, 

meine Trauzeugin hat mit dir Kontakt aufgenommen bezüglich einem Labbi. 

Danke der Nachfrage nach Lilu, unsere Motte wird bald elf Jahre und wir sind soooo froh über einen so tollen Wesenstarken gutmütigen Labbi. Lilu ist der tollste Labbi auf der Welt 🥰 

Zu deiner Frage ob Lilu immer noch Temperament hat, anbei ein Video und ein paar Foto. 

Alles liebe aus Vorarlberg von uns vier!
Lilu, Anna, Marcus und Melanie 

Liebe Tanja Wiedenmann,
mein Name ist Pepsi und ich wohne jetzt seit fast 2 Wochen bei meiner neuen Familie. Alle sind sehr lieb zu mir und ich fühle mich pudelwohl. Ich schlafe noch sehr viel und während ich mich ausruhe, werde ich auch nicht gestört.
Ich habe noch nicht alle Zimmer im Haus entdecken dürfen, sondern halte mich bis jetzt nur im EG auf. Seit der ersten Nacht passt immer jemand auf mich auf und geht mit mir in den Garten wenn ich Pipi oder Kacka muss.
Im Garten hat meine Familie einen kleinen Hühnerzaun aufgestellt, damit ich nicht mehr in den Garten der Nachbarn mache….schade…
Seit letztem Samstag gehe ich in die Welpenschule und habe neue Freunde gefunden. Ich lerne gerade den Sicheren-Rückruf mit leckerer Leberwurst (da komme ich gerne zurück).
Wenn wir Gassi gehen sind wir in 2 Minuten auf der Wiese und ich kann richtig gut schnuppern und schnüffeln. Da sind so viele Gerüche. Leider kann ich noch keine langen Strecken laufen und einmal musste mich meine neues Rudel zurücktragen.
Diese Woche hat mich mein Frauchen schon 2x mit ins Büro genommen. Da war es richtig spannend und ich durfte auch dort Mittagessen.
Im Anhang noch ein paar Bilder die meine Familie von mir gemacht hat. Ich kann so schlecht Selfies machen 🙂
Liebe Grüße Pepsi