Hallo! 
Wir wollten mal nach langer Zeit liebe grüße da lassen, Tuja geht es gut, sie ist jetzt 10 Jahre geworden und sie macht unser Leben jeden Tag immer noch perfekt. Und wir versuchen das jeden Tag zurück zugeben. 
Sie ist immer noch hin und wieder im Einsatz mit mir als Therapie Hund mit Behinderten Kindern. 
Auch zu Hause sind wir seit 2019 zu sechst. Tuja mitgezählt. 
Gerade hab ich das mit Tammy gelesen… Ich glaube, hätte ich das gewusst, hätte ich sie gleich zu Tuja dazu genommen.. 
Natürlich gibt es noch ein paar Fotos! 
Liebe grüße, 

Liebe Frau Wiedenmann, 

unser Charley ist heute 5 Jahre alt geworden und da dachte ich schreibe Ihnen, wie glücklich wir mit ihm sind. 
Er ist ein herzensguter kleiner Labrador, der unser Leben jeden Tag bereichert. 
Wir haben so viel Spaß mit ihm. Er liebt es lange Spaziergänge mit uns zu machen, mit unseren Jungs zu spielen. Schwimmen liebt er sehr und mit uns kuscheln ist das schönste für ihn. 
Vielen Dank für diesen wunderbaren Hund und Happy Birthday an seine Geschwister. 
Alles Liebe 
Familie Thoma 

Hallo Frau Wiedenmann!
Unser Linus hat am 15.April seinen 3. Geburtstag gefeiert und wir wünschen allen seinen Geschwistern aus dem Shadow of Love-Wurf von Gala & Jaro: Alles Gute Zum Geburtstag!
Herzliche Grüße aus Burgau 

Hallo liebe Loderberger,

Wir wollten uns auch mal wieder kurz melden und euch allen Liebe Oster- und Frühjahrsgrüße zukommen lassen 💛🐕🌼

Uns geht’s prima, Nelly ist nach wie vor gut drauf und mein absoluter Goldschatz und natürlich keine Sekunde wegzudenken!

Macht s gut und liebe Grüße auch an alle Geschwister …

Nelly & Ramona

Liebe Frau Wiedenmann,
Kalle ist jetzt zwei Wochen bei uns und wir können es uns ohne ihn schon gar nicht mehr vorstellen.Er hat sich sehr gut eingelebt, macht viel Quatsch, kuschelt gerne und nimmt sich ausgiebig seine Ruhezeiten.Nachts lässt er uns sogar schon bis 7:00 Uhr schlafen.Lediglich an der spontanen Blasenentleerung müssen wir noch gemeinsam arbeiten ;o)
Leider gibt es im Moment keine Welpenstunde, da die Hundeschulen bei uns nicht öffnen dürfen.Aber er hat schon eine ältere Freundin (Labrador-Dame, 2 Jahre alt), mit der er hoffentlich noch öfter herumtollen kann.
Vielen Dank für diesen wunderschönen, wesensstarken, temperamentvollen und trotzdem ausgeglichenen Kerl!

Liebe Grüße aus dem Allgäu und schöne Ostern!

Liebe Frau Wiedenmann,

Joy und wir, Familie Speck, melden uns ganz herzlichst aus Mering und schicken Ihnen auf diesem Wege liebe Grüße und viele Neuigkeiten.

Bald wird Joy 1. Jahr und wir blicken auf tolle Monate zurück.

Joy ist ein wunderbarer Wegbegleiter für meine Familie und mich geworden und NICHT mehr aus unserem Rudel wegzudenken.

Sie ist ein sehr liebenswerter, loyaler, gehorsamer und lustiger Hund. Meiner kleiner Clown 😊.

Und Sie hat es sogar durch ihre wunderbare Art und Weise geschafft unseren Nachbarn, welcher keine Hunde so gerne mag, in Ihren Bann zu ziehen.

Auch die Freunde von unseren Kindern, die Angst vor Hunden haben sind Feuer und Flamme und freuen sich, wenn Joy auf eine Schmuseeinheit zu Ihnen kommt.

Joy hat viel in den letzten Monaten erlebt und gelernt.

Wir waren erst in der Welpenstunde, danach Juniorstunde und jetzt, wenn Corona es zulässt machen wir noch den Aufbaukurs.

Sie kann schon sehr gut Sitz, Platz, Rückruf, Fuß gehen „Bei mir gehen“, Pfote, acht gehen, Kreis um mich rum, unter gehobenes Bein gehen und gerade sind wir am Rolle üben…..wir machen das jetzt gerade da keine Hundeschule ist und ich merke das sie gerne etwas Neues lernt.

Natürlich müssen wir immer üben, aber sie kann die Kommandos auch schon fast nur mit Handzeichen und ich bin, wenn ich das so sagen darf sehr stolz auf Joy.

Am liebsten ist sie mit mir in den frühen Morgenstunden im Wald bei langen Spaziergängen unterwegs und dort wo Wasser fließt und Stöcke sind da ist Joy.

Aber auch Kanu-fahren, Angeln, wandern, schwimmen, kleine Runde joggen und Fahrrad fahren mag Sie, Hauptsache sie ist bei Ihrem Rudel.

Aber auch das alleine sein ist kein Problem und das ist mir ganz wichtig.

Nur etwas GRUMMELIG wird Joy wenn man ihr den Kauknochen ohne Tauschgeschäft mit Leckerli wegnehmen will, aber das funktioniert jetzt einwandfrei.

An Pfingsten wollen wir, wenn es Cororna zulässt eine Woche ins Allgäu in eine Ferienwohnung und wir freuen uns jetzt schon was wir alles tolles mit Joy erleben werden😊.

Wir schicken Ihnen herzlichste Grüße und melden uns bald mal wieder bei Ihnen 😊.

Bis bald

Hallo Tanja Wiedenmann,Ich feier heute meinen 5ten Geburtstag bei meiner Familie.Wahnsinn wie die Zeit vergeht.Zuhause bin ich ein ganz ruhiger Hund und genieße und chill mein Leben ohne groß aufzufallen, wie im Auto.Und doch hab ich draußen Power und spring über die Felder wie ein freier Vogel:-)Mein “Mama” geht  mit mir Joggen und Fahrrad fahren und trifft sich gern mit anderen Hundebesitzer den das mag ich auch sehr gerne.Meine Kinder beschäftigen sich immer noch täglich und gern mit mir , sie sind jetzt in dem Alter von 7jahre und 5 Jahre und sie sind vom ersten Tag an mit mir Super umgegangen :-)Wenn Sie mich rufen sagen Sie sogar immer bitte .
Ich hoff meine Geschwister geht  es gut 
Liebe Grüße Theo 

Hallo liebe Frau Wiedemann,
unser Balu ist heute 4,5 Jahre alt wie Ihr Fino. Wir haben so viel Freude mit ihm. Er verträgt sich mit allen Hunden, Katzen, Hühnern uns liebt lange Spaziergänge. Außerdem ist er sehr folgsam und immer für ein Späßchen bereit.Das war die beste Entscheidung. 
Ganz liebe Grüße

Was ist Co-Owner?

Das Ziel unserer Zucht ist es bei jedem Wurf die bestmögliche Verpaarung zu machen. Das gilt für Gesundheit, Wesen und auch Aussehen. Und genau aus diesen Verpaarungen sind natürlich immer wieder mal Welpen dabei, die besonders für unsere Zucht interessant wären. Aber leider ist unser Platz eben beschränkt, deshalb die Idee mit Co-Owner. Der betreffende Welpe wird nicht bei uns leben sondern bei Ihnen und Ihrer Familie, aber trotzdem für unsere Zucht zur Verfügung stehen. Und ich habe auch ältere, gut erzogene Hündinnen, im Alter von 1 bis 3 Jahren, für die ich evtl. auch Co-Owner suche. Da entfällt dann das Aufziehen der Welpen für die Familien.

Wenn Sie sich also vorstellen könnten, dass die Hündin für die Zeit der Welpenaufzucht bei uns ist, dann wären Sie genau der richtige Partner dafür. Es wäre für 3-4 Würfe je nach Wurfgröße und Allgemeinzustand der Hündin, ca. 8 bis 10 Wochen im Jahr. Bei schon erwachsenen Hündinnen, die schon Würfe hatten, reduzieren sich dann natürlich die Jahre, in denen die Hündin noch für die Zucht verwendet wird. Alle Kosten, die rund um die Zucht entstehen, sowie Impfkosten tragen natürlich wir. Nach der Zuchtphase geht die Hündin unentgeltlich in den  alleinigen Besitz der Familie/Person über.

Gut wäre es wenn Sie in der näheren Umgebung von uns wohnen.

Bei Interesse dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

 Tel. 0821/464406

Hallo Frau Wiedenmann,   wir möchten uns gern mal wieder aus Fürth melden.   Unsere Emma hat gestern Ihren zweiten Geburtstag gefeiert und wir sind jeden Tag dankbar für diese wunderbare Hündin.   Sie ist sehr lebhaft und liebt es Bälle zu fangen , genauso sehr liebt sie den Schnee. Emma ist ein so freundliches Wesen das sie jeder gleich mag.   Sie ist uns so sehr ins Herz gewachsen das wir sie keinen Tag mehr missen möchten.   Ich schick ein paar Fotos mit und sende liebe Grüße