Grüße von Nera

Hallo Frau Wiedenmann,
seit gut vier Wochen ist Nera nun schon bei uns und seitdem sind unsere Tage mehr als gut ausgefüllt. Wir genießen die Zeit mit ihr sehr. Sie liebt kleine Spaziergänge, Spielereien im Garten, die Welpenkurse und vor allem Fressen jeglicher Art. Mittlerweile wiegt sie schon 8 Kilo! Nera hat sich zu einer sehr aufgeweckten, unerschrockenen, mutigen und teilweise sogar recht wilden Hundedame entwickelt, die vor nichts Angst zu haben scheint. Der kleine Wirbelwind ist aus unserer Familie nicht mehr wegzudenken.
[Falls Sie die Email unter Aktuelles öffentlich machen wollen, gerne, nur bitte ohne den nächsten Absatz.]Heute haben wir schon die erste Zecke am Kopf entfernen müssen. Wir haben ihr Teebaumöl auf die Beule gegeben und Kokosöl  (täglich im Futter) schlecken lassen. Was können wir sonst noch tun? Soll die Beule (nicht rot und heiß, nur erhaben) der Tierarzt anschauen? Oder sollen wir Nera nur beobachten?
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Osterfest!
Familie Littel aus Pfaffenhofen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.