Emma

Liebe Frau Wiedenmann,

nun sind die ersten zwei Wochen schon vorbei und Ella hat sich super bei uns eingewöhnt und fühlt sich sehr wohl. Sie hat sich auch schon mit einigen Nachbarshündinnen angefreundet und auch die Nachbarskinder finden Ella sehr süß. Das Schlafen in der Box funktioniert sehr gut – bereits nach der vierten Nacht schlief sie alleine in ihrer Box im Wohnzimmer und hält bis zum Morgen durch. Auch alleine bleiben – das Training für Schule und Arbeit- klappt schon einige Zeit. Das Autofahren hat Ella schnell gelernt und winselt nicht mehr. Das Thema Sauberkeit im Haus klappt bis auf wenige Ausnahmen ganz gut.
Die ersten zwei Welpenstunden haben wir auch schon hinter uns – diese sind gut gelaufen: Ella ist am Anfang immer sehr schüchtern und sucht bei uns Schutz, dann taut sie allerdings auf und tollt mit den anderen Hunden herum.
Unser Hund liebt: Gießkannen, Seile, Staubsauger und sie hat sogar ihr eigenes Zelt (ein altes Spidermanzelt ), meine Himbeerstauden,unseren sorgsam abgedeckten Teich, Kisten und ihre Kissen -:). Außerdem kuschelt sie sehr gerne mit uns.
Anbei noch einige Fotos von unserem Schatz!
Herzliche Grüße
Martina Emmer mit Familie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.