Hallo Tanja,
nachdem ich die Welpen von Roya, also quasi die Geschwister von Hanni, gesehen habe, wollte ich Dir gerne schreiben, um dir zu erzählen, wieviel Spaß es mit Hanni macht! Sie ist genauso wie du es vorhergesagt hast: Personenbezogen (vor allem auf mich :-)) , gepfeffert und lustig. Sie will einem unbedingt alles recht machen, sie ist sehr gelehrig, sie ist unheimlich charmant und es ist tatsächlich schwer sie zu schimpfen, weil sie so verdammt süß ist…..Sie ist völlig anders als Lilo und macht es dadurch spannend und in vielen Fällen leichter für uns. Sie hat sich als extrem guter Fährtensucher herausgestellt, so dass wir inzwischen Einzelstunden nehmen, um mit ihr weiter zu arbeiten. Es macht ihr super viel Spaß und dazu macht es uns auch einen riesen Spaß! Sie ist anhänglich und so verschmust, dass jeder in der Familie garantiert nicht zu kurz kommt. und sie hat so ein angenehmes Wesen, dass sie mit jedem Hund, garantiert mit jedem Hund zurecht kommt, vollkommen der Wahnsinn.Wir sind rundum glücklich!Vielleicht hast du mal wieder eine Stunde übrig, dass wir dir die beste einjährige Hündin vorführen und natürlich die allerbeste 11 jährige. Lilo geht es gerade sehr gut. Sie wird jetzt alt, aber immer wieder mit einem Anflug von Junghund (wegen Hanni ;-)). Sie ist gemütlich beim Gassi gehen, schläft viel und genießt das Rentnerdasein. Allein wenn es ums Fressen geht, dann geht fast alles. Sie versucht sich jetzt auch in Fährtensuche, nachdem sie mitbekommen hat, dass es zur Belohnung immer einen Jackpot gibt! Ich lach mich jedes Mal schlapp!
LG Carolin

Lb. Frau Wiedenmann,

Das ist eine aktuelle Aufnahme von Ihrem / unserem ” Wonneproppen “. Er entwickelt sich wirklich prächtig und Sie können stolz auf diese Züchtung sein.
Wir sind es allemal.

Anbei in den folgenden 2 Emails noch 2 Bilder aus den vergangenen Wochen. Wenn Sie sie mögen, dann verwenden Sie die Fotos gerne für Ihre Homepage.

Alles erdenkliche Gute und bis bald !

LG. aus München,

Hallo , ich bin es Theo 😉
Jetzt bin ich 4 jahre alt und mir geht es gut
Und meine Familie ist immer noch sehr glücklich mit uns !!!
Und jeder sagt ich wäre ein hübscher und ein sehr lieber Bub:-)

Und ich darf jetzt mein Frauchen beim arbeiten begleiten im Altersheim, das macht mir sehr viel Spaß und danach bin ich auch kopfmäsig müde…

Ich hoff meine Geschwister geht es auch super ?!
Grüße Theo mit Familie

Ps: hier paar Bilder von meinem Leben

Co-Ownerfamilien gesucht

5. NOVEMBER 2019 BY TANJA·KEINE KOMMENTARE

Was ist Co-Owner

Das Ziel unserer Zucht ist es bei jedem Wurf die bestmögliche Verpaarung zu machen. Das gilt für Gesundheit, Wesen und auch Aussehen. Und genau aus diesen Verpaarungen sind natürlich immer wieder mal Welpen dabei, die besonders für unsere Zucht interessant wären. Aber leider ist unser Platz eben beschränkt, deshalb die Idee mit Co-Owner. Der betreffende Welpe wird nicht bei uns leben sondern bei Ihnen und Ihrer Familie, aber trotzdem für unsere Zucht zur Verfügung stehen. Und ich habe auch ältere, mehr oder weniger gut erzogene Hündinnen, im Alter von 1 bis 3 Jahren, für die ich evtl. auch Co-Owner suche. Da entfällt dann das Aufziehen der Welpen für die Familien.

Wenn Sie sich also vorstellen könnten, dass die Hündin für die Zeit der Welpenaufzucht bei uns ist, dann wären Sie genau der richtige Partner dafür. Es wäre für 3-4 Würfe je nach Wurfgröße und Allgemeinzustand der Hündin, ca. 8 bis 10 Wochen im Jahr. Bei schon erwachsenen Hündinnen, die schon Würfe hatten, reduzieren sich dann natürlich die Jahre, in denen die Hündin noch für die Zucht verwendet wird. Alle Kosten, die rund um die Zucht entstehen, sowie Impfkosten tragen natürlich wir. Nach der Zuchtphase geht die Hündin unentgeltlich in den  alleinigen Besitz der Familie/Person über.

Gut wäre es wenn Sie in der näheren Umgebung von uns wohnen.

Bei Interesse dürfen Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

 Tel. 0821/464406

Update: Leider sind alle Welpen am Wochenende 1.2. und 2.2. gestorben. Nach der Ursache ist lange gesucht worden, aber bis jetzt haben wir letzendlich noch keine genaue Ursache. Mama Salsa geht es soweit gut.Bis jetzt habe ich in 17 Jahren Zucht noch nie so eine Erfahrung machen müssen und ich will es auch nie wieder machen müssen. Das ist das schrecklichste was es gibt, so hilflos zu sein.

Unsere Welpen sind am Samstag, den 11.1. gut gelandet. Wir freuen uns sehr über unsere kleinen Foxis. Aus dem Wurf sind noch Mädels auf der Suche nach ihrer Familie. Die Jungs sind mal alle vorreserviert bis zum ersten Besuch. Gerne können sie bei Interresse an einem Mädel mit mir noch einen Besuchstermin ab dem 7.2. vereinbaren.Tel. 0821/464406

Hallo Frau Wiedenmann, 
ich wünsche Ihnen zunächst einmal ein gutes neues Jahr!Und dann schicke ich Ihnen ein paar aktuelle Bilder von Nala und Chiara. Wie Sie sehen, sind die zwei mittlerweile ein Herz und eine Seele und spielen und kuscheln miteinander.Der erste Schnee war für Chiara aufregend und ist für Nala immer ein großer Spaß. 
Viele Grüße aus dem Münchner Westen Michaela Ferling

Hallo liebe Tanja,
als Welpenbesitzer kommt man wohl nicht umher den Satz: “Es ist verrückt, wie schnell die Zeit vergeht!”, zu sagen. Es kommt einem beinahe so vor, als hätte man das Hundekind erst vor einigen Tagen ins neue zu Hause gebracht. Im Zuge der vorbeirasenden Stunden und Tage ist aus dem kleinen propperen Hundekind ein heranwachsender Junghund geworden. Und auch wenn wir die Aussage immer ein bisschen als kitschig empfinden, so können wir uns über ihn überhaupt nicht “beschweren”. Bender ist ein unglaublich aufgeschlossener, unerschrockener und lebensfroher Hund, der uns mittlerweile auf Schritt und Tritt bei allen Aktivitäten des Alltags begleitet. Neben einigen Tricks beherrscht er zuverlässig die Grundregeln des tägliches Miteinanders (Sitz, Platz, Bleib, Pfui, Leinenführigkeit, Abruf,..) Seit einiger Zeit lässt er uns nachts durchschlafen und auch das Alleinebleiben hat von Anfang an, natürlich mit langsamer Steigerung, geklappt. Seitdem er beim Autofahren in seine Hundebox im Kofferraum umgezogen ist, klappt auch das hervorragend. Seinen ersten Kurzurlaub in der Sächsischen Schweiz hat er über Silvester auch schon hinter sich gebracht. Es steht uns also nichts im Wege, ihm später einmal seine bayerische Heimat zu zeigen. Beim Kontakt mit anderen Hunden ist er bei gleichaltrigen ausgesprochen draufgängerisch, während er sich bei Althunden von seiner respektvollen und unterwürfigen Seite zeigt. Und weil auch eine andere waschechte Loderberg (Lady Aimee vom Loderberg, von Geeny) zu unserer Familie gehört, hat er natürlich auch schon Bekanntschaft mit ihr machen dürfen.

Wir möchten uns noch einmal herzlichst für die wunderbare Aufzucht, die Gastfreundschaft und das gesamte Drumherum bedanken. Wir sind unglaublich glücklich darüber, dass uns dieser kleine Bub tagtäglich durchs Leben begleitet.Liebe Grüße aus Chemnitz,Tony & Jessi Lehnert

Liebe Frau Wiedenmann,
heute ist unsere Ida schon 1 Jahr alt. Unglaublich wie die Zeit vergeht.Herzlichen Dank für diesen außergewöhnlichen und tollen Hund. Wir sind sehr glücklich mit ihr.Allen Young Hearts Wurfgeschwistern herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag.
Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch und die besten Wünsche für ein glückliches und gesundes Neues Jahr.
viele liebe GrüßeBirgit & Wolfram Maag mit Flavia & Ida